Liebe Patientenbesitzer,

im Rahmen der Coronapandemie bitten wir Sie eindringlich um folgende "Sicherheitsmaßnahmen" Ihrerseits, da wir versuchen, so lange wie möglich für Sie da zu sein.

-unbedingt einen telefonischen Termin vereinbaren
-es ist nur 1 Person im Behandlungszimmer erlaubt und um das Wartezimmer nicht zu blockieren, bitten wir Sie, möglichst alleine zu kommen
-da sich der Wartebereich wegen des Herbstes nach drinnen verlagern muss, wird die Organisation etwas aufwändiger:
bitte melden Sie sich an der Rezeption zum Termin an: falls das Wartezimmer schon besetzt ist, werden wir Sie bitten-unter Angabe Ihrer Handynummer- kurz im Auto zu warten und rufen an, wenn Sie mit Ihrem Tier "starten" können
-Eintritt nur mit Mundnasenmaske und bitte sofort Hände desinfizieren
-bitte halten Sie auch am Behandlungstisch Abstand und bleiben in Sichtweite Ihres Tieres, wir kümmern uns bestmöglich und liebevoll um Ihren Schützling
-Medikamente und Futter telefonisch bestellen damit wir alles vorbereiten können und die Abholung möglichst wenig Zeit in Anspruch nimmt
-da wir unsere "normalen" Sprechstundenzeiten extrem lange ausdehnen müssen (so wenig Kontakt wie möglich unter den Patientenbesitzern), kann es sein, dass wir einige Operationen zur Zeit terminlich nicht durchführen können- wir besprechen dann aber gerne Alternativen

Wir hoffen, dass die o.g. Maßnahmen Ihnen und uns zur Aufrechterhaltung unserer Gesundheit beitragen!

Kerstin Strunk
Anja Brückner