Liebe Patientenbesitzer,

einige Infos zur Änderung der tierärztlichen Gebührenordnung durch das Bundeskabinett zum 01.01.2020 um eventuell auftretende Fragen zur Abrechnung schon im Vorfeld zu beantworten:

-für Leistungen während des Not/Wochenenddienstes (18 Uhr abends bis 8 Uhr morgens und Freitag 18 Uhr bis Montag 8 Uhr) muss eine Notdienstgebühr von
€ 50,00 erhoben werden ( gilt natürlich nicht während unserer regulären Sprechstundenzeit!)
-es ist MINDESTENS der 2-fache (bis 4-fache) Gebührensatz zu erheben