Liebe Patientenbesitzer,
im Rahmen der Coronapandemie bitten wir Sie eindringlich um folgende "Sicherheitsmaßnahmen" Ihrerseits, da wir versuchen wollen, so lange wie möglich für Sie da zu sein:

-unbedingt einen Termin telefonisch vereinbaren damit wir die Termine mit größeren Zeitabständen und dadurch weniger Menschen im Wartezimmer einplanen können

-kommem Sie nur vorbei, wenn Sie gesund sind- schicken Sie sonst bitte eine vertrauenswürdige Person mit Ihrem Tier

-Medikamente/Futter  telefonisch vorbestellen damit wir alles richten können und keine größeren Wartezeiten vor der Rezeption haben

-bitte treten Sie einzeln ein und halten Sie 2m Abstand- eventuell müssen Sie auch kurz vor der Eingangstür bis zum Aufrufen warten

-bitte kommen Sie maximal zu Zweit-falls es nicht möglich ist, z.B die Kinder während des Termins anderweitig betreuen zu lassen, würden wir Sie bitten sich erst alleine anzumelden

-bitte desinfizieren Sie sich beim Eintritt und Verlassen der Praxis mit dem an der Rezeption bereitgestellten Desinfektionsmittel Ihre Hände

-bitte halten Sie einen ausreichenden Abstand am Behandlungstisch zu uns- bleiben Sie in Sichtweite Ihres Tieres und wir kümmern uns erfahren und liebevoll um Ihr Tier

-wegen der verlängerten Sprechstundenzeiten führen wir zur Zeit nur Not-und kaum Routineoperationen durch, da das Zeitfenster dieses einfach nicht hergibt: aber fragen Sie gerne trotzdem an

Wir hoffen, dass wir noch lange arbeiten können und dass die o.g. Maßnahmen Ihnen und uns zur Gesunderhaltung beitragen!

Alles Gute
Kerstin Strunk
Anja Brückner